05. Mai 2019

Paul Etterlin
Pop in der Kirche

Von innen tätowiert …

… heisst so gut wie total „angefressen“ zu sein. Paul Etterlin hat die Konzertbesucher auf eine spannende Reise mitgenommen. Einmal Hand in Hand – ganz nahe, dann für einen Augenblick in eine Bar …
Der Vollblutmusiker begeisterte – mit seinem Gitarrenspiel, mit seinen Songs und auch mit seinen Geschichten.

 

28. Dezember 2018

Festliche Orgel-Mixtour
Ein musikalischer Bogen von weihnachtlichem Glanz bis zur Vorfreude aus Silvester und Neujahr.

Katja Deutschmann, Aldona Gruber und Andreas Wüest

Ein Konzert durch verschiedene Epochen der Musikgeschichte und durch verschiedene Musikstile: Die drei jungen Organisten wechselten sich ab und spielten auch mal vierhändig und mit vier Füssen. Kompositionen aus der Barockzeit, von den 60er oder aus der Gegenwart zeigten das grosse Spektrum der Rainer Graf Orgel. Und natürlich aus das grosse Talent und den Enthusiasmus der Musiker.

 

6. Mai 2018

TIME STANDS STILL
Music from the age of Dowland

Andreas Gabriel & Ensemble

Jonas Bättig, Martin Korradi, Manuel Keller und Andreas Gabriel verzauberten die Zuhörer mit englischer Musik aus der Zeit von John Dowland.

Dunkelheit, Hoffung, Liebe und Tränen hat John Dowland in wunderschöne Lieder verarbeitet. Die vier Musiker interpretierten die Lieder mit Leidenschaft und Enthusiasmus: Die Zeit stand für die Konzertbesucher still.

14. Januar 2018

Festliche Musik zum neuen Jahr

Lucerne Chambre Brass

Brass Musik vom Feinsten: Die Musiker vom Lucerne Chambre Brass Quintett begeisterten die die Konzertbesucher.

Lucerne Chambre Brass gehört zu den bekanntesten Ensemble in der Schweiz und begeistern mir ihrem Enthusiasmus für gute Musik die Zuhörer in München, Tunis, Passau, London und vielen weiteren Orten. In Rain präsentierten sie ein festliches Programm als Neujahreskonzert: Mit Musik von Alessandro Scarletti, Anthony Holborne, Johann S. Bach, Peter Tschaikovsky oder Georg Gershwin wurde die Zuhörer verwöhnt ….

Nach dem Konzert gab’s Glühwein auf dem Begegnungsplatz – eine gute Gelegenheit mit den sympathischen Musiker sich auszutauschen.